Kaufberatung

Wertermittlung und Kaufberatung

Kaufberatung

Zur Anfertigung von Wertermittlungen von Immobilien biete ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Am geläufigsten sind folgende Varianten:

Möglichkeit 1: Kaufberatung

Grundlage ist eine gründliche Besichtigung der Immobilie zusammen mit Ihnen. Gegebenenfalls wird Feuchtigkeit gemessen und es erfolgt eine Untersuchung der Bausubstanz auf Schäden und Kontamination. Je nachdem, was Sie vorhaben, kann sich hier der Fokus verschieben. Meine Hilfe wird beispielsweise gerne in Anspruch genommen, wenn die Immobilie nach Kauf noch den eigenen Wünschen angepasst werden soll und Unsicherheit besteht, ob das die Gegebenheiten tatsächlich zulassen.
Nach der Begehung erfolgt eine Besprechung.

Kosten € 82,- pro Std. zuzüglich Fahrtkosten und MwSt.

Möglichkeit 2: Besichtigung und Protokollierung

Der Ortstermin findet wie unter 1. beschrieben statt, allerdings wird das Ergebnis protokolliert. Hierbei geht es oft schwerpunktmäßig um Mängelbeseitigungskosten oder Besonderheiten der Bausubstanz. Solche Protokolle können bei Preisverhandlungen und Kalkulationen nützlicher sein als eine reine Beratung.

Kosten wie bei 1 zzgl. € 200,-

Möglichkeit 3: Kurzgutachten mit Kaufpreisschätzung

Grundlage ist auch hier ein Ortstermin wie unter 1. und eine Baubeschreibung unter Berücksichtigung evtl. Bauschäden und Kosten für erforderliche Sanierung und Umbaumaßnahmen.
Dieses Kurzgutachten ist ausreichend für eine Marktwertbeurteilung, es ist nicht geeignet bei Gerichtsverfahren.

Kosten wie 1., zuzüglich € 400,-

Möglichkeit 4: Wertermittlungsgutachten

Vollgutachten für eine Immobilie nach den Vorgaben der Immobilien- Wertermitlungsverordnung (ImmoWertV) von 2010.

Die Abrechnung erfolgt hier nach der BVS-Richtlinie zur Berechnung von Honoraren für Wertermittlungsgutachten über Immobilien. Hierauf können wir einen Rabatt von 20% geben.